Die  Schwarzwälder Fussballschule e.V. stellt auf ihrer Jahreshauptversammlung die Weichen für eine weiterhin erfolgreiche und nachhaltige Jugendarbeit.

Verein Schwarzwälder Fussballschule

Eine erfolgreiche Halbsaison liegt hinter den Verantwortlichen der seit Sommer 2021 im  sportlichen Wettbewerb befindenden Schwarzwälder Fussballschule. So dominierten die beiden im Spielbetrieb befindenden Jahrgänge 2010 sowie 2011 ihre jeweiligen Staffeln klar und wurden am Ende der Vorrunde souverän und ohne Punktverluste Staffelsieger.

Auf der im Februar erstmals abgehaltenen Jahreshauptversammlung wurde mit Jean-Marc Maier einstimmig ein neuer 1. Vorstand gewählt. Er wird vom bisherigen Vorstand Manfred Flohr unterstützt. Manfred Flohr kümmert sich gemeinsam mit Mike Seidel weiterhin um die sportliche Ausrichtung der jeweiligen Jahrgänge. Mit Walid Oweis konnte ein sehr engagierter Organisatorischer Leiter für die Fussballschule gewonnen werden. Er wird von Robert Gollor tatkräftig unterstützt. Für die Finanzen zeigt sich zukünftig Anja Rogler verantwortlich und als Kassenprüfer wird Stefan Kaufmann das sehr kompetente und für die Ziele einer erfolgreichen Jugendarbeit stehende Team komplettieren. Berthold Kimmich steht ebenfalls weiterhin als Förderer und Junioren Ausbildungsexperte mit Rat und Tat zur Verfügung.

Für die kommende Saison wird die Schwarzwälder Fussballschule mit den Jahrgängen 2012 sowie 2013 ihr Ausbildungs- und Entwicklungskonzept erweitern und sich ebenfalls neben dem Liga Spielbetrieb auf hochkarätige Leistungsvergleiche gegen namhafte Teams fokussieren. So wird in diesem Zusammenhang auch das fachlich sehr kompetente und erfahrene Trainer Team verstärkt.

Verein Schwarzwälder Fussballschule